Veranstaltungsordnung Simsontreffen Hofgeismar

Mit betreten des Veranstaltungsgeländes erkennt ihr den Haftungsausschluss an. Dies bedarf keiner Unterschrift.

 

Eintritt

Besucher haben freien Eintritt zur Veranstaltung. Das Zelten ist nur nach Bezahlung gestattet. Ein Anspruch auf erneuten Einlass oder Rückerstattung des Kaufpreises ist nach Ausschluss von der Veranstaltung ausgeschlossen.

 

Jugendschutz

Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren ist der Besuch der Abendveranstaltung sowie das Zelten nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder Erziehungsbeauftragten, dann aber nur mit einem vollständig ausgefüllten Formular zur Übertragung von Erziehungsaufgaben erlaubt. Beim Genuss von alkoholischen Getränken sowie beim Rauchen in der Öffentlichkeit sind die Vorschriften und Beschränkungen des Jugendschutzgesetzes unbedingt zu beachten.

 

Parken

Parken auf dem Platz ist nur den Fahrzeugen des ehemaligen Ostblocks und anderen Oldtimern gestattet. Sonstige Fahrzeuge dürfen nur zum Be- oder Entladen den Platz befahren und können davor auf den Ausgewiesenen Plätzen Parken. Eine Überwachung der geparkten Fahrzeuge erfolgt nicht. Als Veranstalter haften wir nicht für Schäden durch Diebstahl oder Beschädigung der Fahrzeuge. Fahren unter Alkoholeinfluss ist untersagt!

 

Ausfahrt

An der Ausfahrt darf jeder Oldtimer teilnehmen, der der StVZO entspricht und versichert ist. Die Straßenverkehrsordnung hat auch während der Ausfahrt ihre Gültigkeit (Geschwindigkeitsbegrenzung, Helmpflicht, Alkoholeinfluss usw.). Das Leitfahrzeug gibt die Fahrgeschwindigkeit an und wird nicht überholt. Den Mitarbeitern der Veranstaltung und der Polizei ist zwingend Folge zu leisten.

 

Rücksichtnahme

Das Fahren ist auf dem gesamten Gelände nur in Schrittgeschwindigkeit gestattet und ist auf ein Minimum zu reduzieren. Auf Fußgänger ist Rücksicht zu nehmen. Bei schlechten Platzverhältnissen sind unnötige Fahrten zu unterlassen. Ab 22:00 Uhr sind Fahrten und andere Motorengeräusche zu unterlassen.

 

Ordnung & Sauberkeit

Müll ist ausschließlich in den dafür vorgesehenen Behältern und Mülltüten zu entsorgen. Es ist darauf zu achten die Einrichtung sauber zu halten und Pfleglich zu behandeln. Dies gilt insbesondere für die zur Verfügung gestellten Toiletten, Duschen und Waschmöglichkeiten. Urinieren außerhalb der dafür vorgesehenen Toiletten ist nicht gestattet. Tanken und Ölwechsel auf dem Veranstaltungsgelände sind zu vermeiden. Für eventuelle Schäden und Verschmutzung durch die Teilnehmer der Veranstaltung übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

 

Tiere

Haustiere sind erlaubt aber, insbesondere Hunde, an der Leine zu führen.

 

Sonstige verbotene Gegenstände

Die Mitnahme und Verwendung von Feuerwerkskörpern, Waffen aller Art sowie Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen (§StGB 86a) ist strikt verboten. Besucher die gegen diese Vorschriften verstoßen werden von der Veranstaltung ausgeschlossen und des Geländes verwiesen.

 

Feuer & Grillen

Offenes Feuer und Grillen ist untersagt und wird nur vom Veranstalter angeboten.

 

Personenbezogene Daten

Der Besucher der Veranstaltung erklärt sich damit einverstanden, dass während der Veranstaltung getätigte Film- oder Fotoaufnahmen dem Veranstalter für Präsentationen im Internet oder Werbung auf Printmedien uneingeschränkt zur Verfügung stehen. Sollte dies nicht gewünscht werden, ist dieses bis spätestens 7 Tage nach Veranstaltungsende dem Veranstalter per eingeschriebenen Brief anzuzeigen.

 

Hausrecht

In Ausübung des Hausrechts ist der Veranstalter oder dessen Mitarbeiter dazu berechtigt die Aufnahme von Personen zu verweigern oder sie des Platzes zu verweisen, wenn dies der Aufrechterhaltung der Sicherheit und Ordnung auf dem Veranstaltungsgelände und im Interesse der Besucher erforderlich erscheint. Wer gegen die Bestimmungen dieser Veranstaltungsordnung verstößt wird unverzüglich dem Platz verwiesen und muss mit eventuellen Konsequenzen rechnen.

 

Haftung

Für alle Schäden die auf dem Veranstaltungsgelände oder im umliegenden Gelände auftreten haften die Besucher in vollem Umfang. Schäden sind uns unverzüglich und unaufgefordert zu melden. Außerdem haften wir nicht für Schäden und Verluste die dem Besucher durch Diebstahl, Einbruch, Feuer oder Naturereignisse entstehen. Die Besucher werden gebeten, die üblichen Vorkehrungen zur Vermeidung eines Diebstahls zu treffen.

 

Nachtruhe & Soundsysteme

Bitte haltet euch an die Nachtruhe von 24:00 bis 08:00 Uhr. Der Aufbau und die Verwendung professioneller Beschallungsanlagen und sog. Partyzelte ist auf dem gesamten Veranstaltungsgelände während der Veranstaltung vollständig untersagt. Bei Zuwiderhandlung kann die komplette Beschallungstechnik durch den Veranstalter abgenommen und bis Ende der Veranstaltung verwahrt werden. Das Abspielen rechtsextremer Musik ist ebenfalls untersagt.

 

Strom, Wasser & Abwasser

Auf dem Zeltplatz gibt es keine Strom oder Wasseranschlüsse. Die Nutzung von Stromaggregaten ist nur für den Eigenbedarf und unter einhaltung der Nachtruhe gestattet. Die Duschen sind bei Benutzung extra zu bezahlen.

 

An- & Abreise

Der Betrieb eines PKW (außer den Oldtimern) auf dem Gelände ist nur zur An-/Abfahrt und Be-/Entladen gestattet. Die Abreise muß bis Sonntag 16:00 Uhr erfolgen. Bitte verlasst zum Ende eures Aufenthalts die Stellplätze in einem ordentlichen und sauberen Zustand.

 

Bitte habt Verständnis dafür, dass es bei Ausfall der Veranstaltung aufgrund höhere Gewalt kein Anspruch auf Rückerstattung gibt.

 

 

Den Anweisungen des Organisations- Veranstaltungs- oder Sicherheitspersonals ist unwiderruflich folge zu leisten.

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com